Archive for the ‘Meisterschaften’ Category


Magic Devils fahren zur EM

Jun 26, 2014 Author: Wendy | Filed under: Meisterschaften
Morgen geht es los: die Magic Devils machen sich auf den Weg zur Europameisterschaft im Cheerleading und Cheerdance, und dürfen sich somit zum deutschen Nationalteam zählen! :)

Heute Abend drücken wir erstmal noch unserem deutschen Fußballteam die Daumen. Und morgen sind wir dann selbst im schwarz-rot-goldenem Auftrag unterwegs! Was für eine Ehre. :)  

 

Bericht über DM in der DNN

Jun 1, 2014 Author: Wendy | Filed under: Meisterschaften
Am Freitag war ein Bericht über unsere DM-Teilnahme in den Dresdner Neuesten Nachrichten! :) Lest selbst…
  dnn_artikel_foto_dmriesa_30_05_2014_2_0

Magic Devils zur EM qualifiziert

Mai 26, 2014 Author: Wendy | Filed under: Meisterschaften
magic-devils-dm14_01 Nachdem sich alle drei MD Cheerdance Meisterschaftsteams durch ihre sehr guten Leistungen zur Regionalmeisterschaft für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hatten, war am vergangenen Samstag der Tag der Tage im Cheerdance-Jahr gekommen.
Bereits um 6 Uhr trafen sich die Junior und Senior Tänzerinnen in Brockwitz, um Haare und Make up vorzubereiten, sich vom leckeren selbst zusammengestellten Frühstücksbuffet zu stärken und schließlich gemeinsamen nach Riesa zur Erdgas Arena aufzubrechen.
Dort wartenden schon die Magini Devils auf den gemeinsamen Check-In am Sportlereingang. Weiter ging’s mit Schminken, Frisieren, Erwärmen, Stretchen und natürlich mit der Generalprobe vor den großen Auftritten.
Noch schnell gemeinsam mit den anderen Dance-Teams mitgefiebert, ging es auch schon los…
Die MD Youngstars machten den Anfang der Brockwitzer Riege. Schlag auf Schlag ging es weiter mit den Magini Devils und fast zum Schluss der Dance-Kategorien durften auch die Magic Devilszeigen, wofür sie die letzten Wochen geschwitzt haben.Auch die Siegerehrung ließ nicht lange auf sich warten.Leider nicht auf dem Höhepunkt ihrer Leistungen und mit Verletzungspech im Vorfeld schlossen die MD Youngstars ihre Saison mit dem 5. Platz im Junior Freestyle ab. Nur Kleinigkeiten unterschieden sie jedoch von Platz 4 und Platz 3. Die Kleinsten im Bunde, die 10 Mädels der Magini Devils, konnten das Publikum mitreißen und erhielten einen guten 4. Platz im PeeWee Freestyle.
 Die Magic Devils überzeugten die Jury durch ihre fast fehlerfreie Darbietung und ergatterten sich eine hohe Punktzahl. Dennoch lag diese knapp (nur 0,06 Punkte) unter der für die erstplatzierten Silver Stars aus NRW. So nah am Deutschen Meistertitel waren sie lange nicht. Wir sind alle stolz auf die Leistung der Mädels und senden herzliche Glückwünsche nach Buschhausen! Die beiden besten deutschen Teams dürfen am 28./29. Juni zur Europameisterschaft nach Bonn fahren. Darauf bereiten sich die Magic Devils die nächsten 5 Wochen vor. Getreu dem Motto: „nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft“ geht es munter weiter und wir freuen uns, Brockwitz auf internationaler Bühne vertreten zu dürfen.
…und ganz „nebenbei“ wird noch das Brockwitzer Jubiläum umrahmt. :)

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an unseren Fotografen am Meisterschaftstag Herrn Manig, an unsere stets hilfsbereite Physiotherapeutin Anja Deck, an unsere „Nadelfee“ Frau Matthes, an unsere Team-Leiterin Britta, die alle Fäden zusammenhält, an alle Trainerinnen, die sich immer für ihre Mädels einsetzen und das Beste aus ihren rausholen wollen, sowie allen Eltern, Großeltern und Freunden, die die kleinen und großen Tänzer in jeglicher Hinsicht unterstützen, damit sie solche Leistungen erbringen können!

Bilder von der Meisterschaft gibt es hier.

Alle MD Cheerdance Teams zur DM qualifiziert

Apr 6, 2014 Author: Wendy | Filed under: Meisterschaften
dm-2014 Nun ist es offiziell…die Regionalmeisterschaft West ist durch, alle Danceteams Deutschlands sind angetreten.Und siehe da: alle 3 MD Cheerdance Teams sind für die Deutsche Meisterschaft in Riesa am 24. Mai qualifiziert! :-)

Und das Beste daran: Magic Devils und MD Youngstars liegen im Ranking vorn. Nun heißt es hart trainieren, um auch auf der DM eine gute Platzierung zu erhalten.

Wer Tickets für das Spektakel bestellen möchte, meldet sich bitte bis Dienstag bei uns!

Große Erfolge der MD Cheerdance Teams

Mrz 19, 2014 Author: Wendy | Filed under: Meisterschaften
rm-ost-2014 Samstag, 15.03.2014, 5 Uhr – Während draußen noch alles dunkel ist, herrscht in der Turnhalle in Brockwitz schon reger Betrieb: Glitzer flattert durch die Gänge. Es werden Schleifen gebunden, Löckchen gedreht und Röcke zu Recht gerückt. Jede Menge aufgeregtes Mädchengeschnatter dringt durch die Gänge – Es ist Meisterschaftstag für die Tänzerinnen des MD Cheerdance.
Drei unserer vier Teams sind vergangenen Samstag zur Regionalmeisterschaft Ost des CCVD in Riesa angetreten, um ihre harte Arbeit der letzten Wochen zu präsentieren. Es galt, vierzehn MD Youngstars und sieben Magic Devils zu schminken und zu frisieren. Alle packten mit an und so wurde im Akkord Lidschatten aufgetragen, während der nächste schon den Rouge-Pinsel schwang und der Lippenstift gespitzt wurde. In diesen zwei Stunden bewiesen unsere Tänzerinnen schon das erste Mal, dass sie ein eingespieltes Team sind. Bei einem gemeinsamen, teamübergreifenden Frühstück wurden die letzten Sachen gepackt und alle Röcke und Schläppchen fertig genäht. Auf die Autos der Trainerinnen und der Magic Devils verteilt, ging es dann gesammelt in Richtung Riesa, wo wir auch auf das jüngste unserer antretenden Teams, die Magini Devils, trafen. Bei unseren Kleinsten durften die Eltern ihr Geschick in Sachen Papilotten eindrehen und Schleifchen binden beweisen.

In unserer Teamumkleide wurden dann noch ein letztes Mal frisiert, schief gebundene Schleifen gerade gerückt und teuflisch schöne Gesichter kreiert, während in der Erdgas Arena die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung der Meisterschaft getroffen wurden. Bald gab es kein Zurück mehr: Für die Älteren galt es, die Jüngeren zu beruhigen (Oder waren es die Kleinen, die völlig entspannt im Gang spielten und ihre Äpfel aßen?) und sich nach einer kurzen Generalprobe noch einmal zu konzentrieren.

Die MD Youngstars machten den Anfang auf der Matte, mit einer fehlerfreien und energiegeladenen Performance, die ihren Trainerinnen ein Lächeln des Stolzes in die Augen zauberte. Der angereiste Fanblock gab alles und unterstützte das Team genauso wie die Tänzerinnen der anderen beiden Teams in den Zuschauerrängen. Nach ihrer Routine ließ es sich der Moderator nicht nehmen, unserer lieben Lena zu ihrem 16. Geburtstag zu gratulieren und sie nach ihrem größten Wunsch zu fragen: Der Sieg für die MD Youngstars sollte es zum Geburtstag sein. Ob ihre Leistung dafür wirklich gereicht hat?

Viel Zeit für Jubel und Ausruhen blieb den Tänzerinnen nicht. Kaum nahmen die MD Youngstars auf der Tribüne Platz, um die Meisterschaft weiter zu verfolgen, gingen die Magini Devils hinter der Bühne in Stellung. Nicht nur unser Fanblock tobte, auch der Rest der Halle war von unseren Kleinsten mächtig angetan.Nun mussten sich auch die Ältesten im Bunde hinter der Bühne noch ein letztes Mal konzentrieren. Als sich der Vorhang nach einer gefühlten Ewigkeit endlich öffnete, konnten die Magic Devils mal wieder zeigen, woran sie so hart gearbeitet haben. Nach einem schwierigen, leider nicht ganz fehlerfreien Programm, fieberten nun alle Teams der Siegerehrung entgegen. Welchen Platz haben wir belegt? Konnten wir an alte Leistungen, trotz Patzer, anknüpfen? Werden sich alle für die kommende deutsche Meisterschaft qualifizieren?

Das erste Team, was sich über einen Erfolg freuen konnte waren die Kleinsten: unsere Magini Devils holten mit dem Vize-Regionalmeistertitel den ersten Pokal des Tages nach Hause in den Trophäenschrank der Brockwitzer Cheerdancer.
Für die größte Überraschung dieser Meisterschaft sorgten aber die MD Youngstars: Die 14 Mädchen unserer Nachwuchsgruppe holten mit ihrem tollen Programm das erste Mal den Regionalmeistertitel in der Kategorie Junior Freestyle Pom nach Sachsen.
Auch die Magic Devils konnten aufatmen, nachdem ihr Name als letzter, und somit als Sieger der Kategorie Senior Freestyle Pom, genannt wurde. Nun heißt es an diese Leistung anknüpfen bzw. darauf aufbauen, denn alle drei Teams haben sich für die kommende deutsche Meisterschaft bereits jetzt qualifiziert.

Den Rest des Tages konnten wir dann ganz entspannt für ausgiebiges Shoppen neuer Trainingsklamotten und Anschauen der geschossenen Meisterschaftsfotos sowie der tollen Leistungen der Cheer-Teams nutzen.
Wir sind sehr stolz auf alle unsere Tänzerinnen und freuen uns auf die Vorbereitungen und die kommenden Trainingseinheiten. Natürlich wollen wir für den 24. Mai bestens gerüstet zu sein.

Wir danken allen mitgereisten Fans, Eltern, Freunden und Großeltern genauso wie unseren engagierten Trainerinnen, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre! Ebenso geht ein großer Dank an die Ausrichter der RM Ost, es hat alles super geklappt!


News


Archiv


Links


Sponsoring!


Volksbank Dresden-Bautzen eG

Meta




Copyright © 2019 by MD Cheerdance - powered by WordPress