Erfolgreiche erste Meisterschaftsteilnahme

[gepostet am: 8. Dez 2009 - 19:03 Uhr von: Wendy in der Kategorie: Meisterschaften]

img_4074klein1

Wie kürzlich angekündigt, war es am Sonntag, dem Nikolaustag, soweit: 3 unserer Teams traten ihre allererste Cheerleader-Meisterschaft an und meisterten diese neue Aufgabe mit Bravour! Denn sie brachten 3 Pokale mit zurück nach Brockwitz. Die Magini Devils und MD Youngstars bekamen jeweils einen riesengroßen Wanderpokal für ihre ersten Plätze in der Kategorie Pee Wee Pom Cheerdance bzw. Junior Pom Cheerdance. Unsere kleinsten Teufelchen, die Mini Devils, erkämpften sich den 2. Platz im Pee Wee Pom Cheerdance und begeisterten das Publikum mit ihrer Ausstrahlung und den tollen neuen Kostümen. Diese wurden erst einen Tag zuvor fertiggestellt. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere fleißige Schneiderin Frau Golchert und den Heißpräge- und Werbeservice Derschner!
Weiterhin möchten wir uns für die gute Organisation des Christmas Cups bei dem CCV Sachsen e.V., bei unseren mitgereisten Fans und bei allen bedanken, die uns bei der Vorbereitung unterstützt haben.

Natürlich soll der Christmas Cup nicht die letzte Meisterschaft für unsere Nachwuchsteams bleiben. Bereits im März findet die Regionalmeisterschaft Ost in Chemnitz statt und sicher werden auch wir den Cheerdance für Sachsen vertreten.

  • » Kommentare deaktiviert

Christmas Cup

[gepostet am: 29. Nov 2009 - 22:01 Uhr von: Wendy in der Kategorie: Meisterschaften]

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei dann…

2advent

…ja, dann ist es soweit, der 1. Christmas Cup findet statt, und zwar am kommenden Sonntag, den 6. Dezember, in der Arena Plauen. Es ist die erste Landesverbandsmeisterschaft des CCV Sachsen e.V. und soll speziell Anfänger- und Schulteams die Möglichkeit geben, ihr Können zu testen und erste “Meisterschaftsluft” zu schnuppern. Und so werden auch all die kleinen und großen Devils unseres Vereins zeigen, was sie drauf haben. Alle Teams haben eine Pom Cheerdance Choreografie für diesen Tag vorbereitet und sind schon heute mega aufgeregt.

Unsere kleinsten, die Mini Devils (5-8 Jahre), werden gemeinsam mit den Magini Devils (8-10 Jahre) in der Pee Wee Kategorie antreten. Die Ältesten, die Magic Devils, werden wieder in der Senior-Altersklasse starten und natürlich werden auch unsere Juniors mit am Start sein. Wer richtig aufgepasst hat, wird merken, dass doch gar kein Name mehr übrig ist..richtig! Denn unsere “großen Magini Devils” besitzen erst seit kurzem einen neuen Namen, der hier zum ersten Mal öffentlich genannt wird: MD Youngstars!

Wer nächsten Sonntag leider nicht dabei sein kann, dem sei hier gesagt: morgen, am Montag, den 30.11. um 18.30 Uhr, findet die Generalprobe aller Teams in der Turnhalle Brockwitz statt. Natürlich sind alle Verwandte, Freunde und Bekannte unserer Tänzerinnen herzlich zum Zuschauen eingeladen.

Also, liebe Mädels, zeigt alles, was ihr könnt und habt vor allem Spaß an eurer allerersten Meisterschaft. Wir Trainer drücken euch ganz fest die Daumen und feuern euch kräftig an! :)

  • » Kommentare deaktiviert

Dance Camp war ein voller Erfolg

[gepostet am: 9. Nov 2009 - 19:07 Uhr von: Wendy in der Kategorie: Allgemein]

Am Wochenende waren die Magic Devils im vollen Einsatz. Das erste Dance Camp des CCV Sachsen fand bei uns, in Brockwitz, statt. 4 Teams aus Leipzig, Dresden und Auerbach reisten an, um von uns die Grundlagen des Cheerdance gelernt zu bekommen. Dabei arbeiteten wir mit ihnen sowohl theoretisch als auch praktisch an der Technik für verschiedene Drehungen, Kicks, Cheer- und Dancesprünge. Das neue Wissen konnte direkt an einer von uns entworfenen Pom Dance Choreografie angewendet werden.

img_3488klein1

Alle Teams zeigten ihr Können in einem eigenen kurzen Programm und es blieb ebenso Zeit, sich gegenseitig besser kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Perfekt abgerundet wurde das Wochenende durch einen DVD-Abend in gemütlicher Runde und durch die leckeren Mahlzeiten, die nötig waren, um die verbrannten Kalorien wieder aufzufüllen. Hiermit geht ein großes Dankeschön für die liebevolle Herrichtung der Buffets an das Forsthaus Coswig und unser Organisationsteam!

Im nächsten Jahr soll das Dance Camp in einem noch größeren Rahmen stattfinden, um auch die Grundlagen für die Cheerdance Kategorien des Jazz und Hip Hop in Sachsen zu legen. Doch dann würde unsere kleine Trainingshalle aus allen Nähten platzen, sodass laut der jetzigen positiven Resonanz ein anderer größerer Veranstaltungsort gefunden werden muss.

Wir freuen uns schon jetzt auf das 2. CCVS Dance Camp!

  • » Kommentare deaktiviert

Sächsische Danceteams aufgepasst!

[gepostet am: 5. Okt 2009 - 14:49 Uhr von: Wendy in der Kategorie: Allgemein]

Hallo liebe Danceteams in Sachsen,

am Wochenende 7./8.11.2009 werden die Magic Devils im Namen des CCV Sachsen das 1. CCVS Dance Camp ausrichten. Es findet in der Sporthalle Brockwitz statt. Dabei werdet ihr sowohl praktisch als auch theoretisch die Grundlagen des Cheerdance gelernt bekommen.

Detaillierte Infos findet ihr unter: www.ccvsachsen.de

Wir freuen uns auf euch!

European Open in Paris

[gepostet am: 29. Sep 2009 - 19:25 Uhr von: Wendy in der Kategorie: Meisterschaften]

paris_242

Das letzte Wochenende war für 5 Mädchen der Magic Devils und uns Trainer ein Riesen-Erlebnis. Bereits am Freitag-Morgen um 4.30 Uhr sind wir mit 2 PKWs in Richtung Berlin-Schönefeld zu unserem Flugzeug nach Paris aufgebrochen. Pünktlich dort angekommen und das schwere Gepäck abgegeben, ging es auch schon los. Mit strahlendem Sonnenschein empfing uns schließlich Paris und das Disneyland Resort. Nachdem wir uns kurz umgesehen hatten, ging es gleich weiter, denn schließlich wollten wir uns die Stadt etwas ansehen. Nachdem wir ein recht teures Tagesticket für die Metro kaufen mussten und eine Station für die Stadtrundfahrt gefunden hatten, tourten wir durch das Verkehrschaos Paris’ vorbei an Place de la Concorde, Triumphbogen, der Seine und schließlich zum Highlight des Tages – dem Eiffelturm. Natürlich schossen wir viele Bilder um die tollen Eindrücke festzuhalten.  Später wurden alle hungrigen Mäuler mit Nudeln und Luxus-Cola (zumindest nach dem Preis geurteilt) gestopft und schon war es Zeit, zurück in unsere Lodge zu fahren, um Kräfte für den nächsten Tag zu sammeln.

Denn dann fanden die ersten „European Open“ im Hotel New York im Disneyland statt. An dieser offenen Cheerleader-Meisterschaft sollten Nationen aus ganz Europa, Asien und den USA teilnehmen. Gespannt auf die internationale Atmosphäre und etwas Ehrfurcht vor den vielen leistungsstarken Danceteams, starteten wir in den Samstag. Wie zu jeder Meisterschaft wurde ordentlich geschminkt, Haare gesteckt und schließlich auf unsere Routine-Zeit gewartet. Diesmal waren wir erst gegen 19:00 Uhr dran. So konnten wir noch die Opening-Zeremonie, einige Pee Wee Teams und Partner Stunts anschauen. Das internationale Flair war sehr gut zu spüren. Im Warm-up Bereich trafen wir Danceteams aus allerlei Ländern und es war interessant zuzusehen. Noch ein paar kleine Geschenke verteilt, nette Bekanntschaften gemacht und natürlich richtig erwärmt, war es schließlich 19.15 Uhr. Also an der Zeit, durch den Tunnel mit Sternenhimmel zu gehen, um auf die Matte zu gelangen. Die 5 Mädchen gaben wie immer ihr Bestes und kamen fast vollständig fehlerfrei durch das Programm. Stolz und voller Freude hatten wir es gemeinsam geschafft. Das Einzige was im Hintergrund gefehlt hat, waren die Stimmen unserer tollen Fans, die wir sonst immer mit haben und sehr vermissten…das nächste Mal seid ihr wieder dabei!

Nun war noch etwas Zeit, sich die letzten Teams des Tages anzusehen bis endlich die Siegerehrung stattfand. Gespannt saßen wir ganz eng beisammen und waren über jeden Platz froh, bei dem nicht unser Name fiel. Als die Mädels dann den großen Pokal und die Medaillen des 6. Platzes im Senior Freestyle Dance von insgesamt 11 Teams überreicht bekamen, waren wir alle super glücklich! Das ist eine wirklich beachtliche Leistung bei dieser starken Konkurrenz, die aus ganz Europa und der Ukraine kam. Zudem werteten uns Juroren aus allerlei Ländern Europas und den USA. Mädels, super gemacht!

Und dann, auf dem Weg zurück in unser Hotel, wer war plötzlich aufgetaucht und tanzte auf dem Gang Rock´n Roll und Twist? MICKEY MOUSE!!! Nichts wie hin und mitgemacht. Lisa wurde zu einem Contest aufgefordert und wie es uns schien, hat sie den Fight knapp gegen den Mäuserich gewonnen. Geschafft von all den Erlebnissen und einem großen Menü Chickennuggets und Pommes fielen wir alle nur noch in unsere hohen Prinzessinen-Betten.

Doch am nächsten Tag war es noch längst nicht zu Ende. Denn sonntags nutzten wir endlich unsere Tickets für die Disneyparks. Und es war traumhaft – wie im Zauberland bei Feen, Puppen, Piraten, Actionfiguren, Prinzenpaaren und natürlich Mickey und seinen Freunden. Zum Schluss noch ein paar Souvenirs im Disney Store gekauft und schon war es wieder Zeit „Au revoir!“ zu sagen.

Insgesamt war es ein rundum erlebnisreiches und schönes Wochenende, an welches wir noch sehr lange denken werden. Wir haben die wunderschöne Weltmetropole an der Seine – Paris – kennengelernt, viel Spaß im Disneyland gehabt und gegen die Top-Danceteams Europas gekämpft und gezeigt, dass auch Mädchen aus Brockwitz gut mithalten können.

Ein herzliches Dankeschön soll hiermit auch noch an Elite Cheerleading für die gute Organisation und an alle gehen, die uns diese Reise erstmal möglich machten!

Fotos zu unserer großen Reise gibt es unter Bilder.

Seiten: zurück 1 ... 28 29 30 31 32 vor

News


Archiv


Links


Sponsoring!


Volksbank Dresden-Bautzen eG

Meta




Copyright © 2019 by MD Cheerdance - powered by WordPress