4x Sächsischer Performance Cheer Meister

[gepostet am: 2. Apr 2018 - 12:29 Uhr von: Anna-Maria in der Kategorie: Allgemein]

Die erste Meisterschaft der Saison liegt nun schon 3 Wochen zurück und wir möchten all unseren Aktiven ganz herzlich gratulieren! Wir freuen uns sehr über die sehr guten Platzierungen unserer Teams. Doch auch die Tatsache, dass sich unser Nachwuchs mit eigenen Choreographien und viel Engagement in den Doublekategorien so gut präsentiert hat, macht uns sehr stolz.

Alles begann mit unseren Magic Devils, die durch Alexa und Lisa in der Kategorie Senior Team Cheer Freestyle Pom Double Dance an den Start gingen. Nach der Generalprobe beim Xmas Cup 2017 verbessererten die beiden ihre ohnehin schon anspruchsvolle und trotzdem sehr synchrone Choreographie erneut. Die vielen sauber ausgeführten Schwierigkeiten liesen nicht nur ihre Teammitglieder ausrasten. Auch die Jury war sichtlich angetan von ihrem 1 1/2 minütigen Programm.

Anschließend zeigten Henriette und Jacqueline, dass auch unsere Juniors Ehrgeiz, Kreativität und Durchhaltevermögen besitzen. Mit ihrem dynamischen und stimmungsvollen Auftritt knüpfen sie an die stets guten Leistungen der MD Cheerdance Familie an. Wir sind gespannt wo die Reise unserer Juniors hingehen kann. Auch Georgi und Paula gehören zu den Leistungsträgern unter unserem Nachwuchs. In Sachen Ehrgeiz und Einsatz sind diese beiden kaum noch zu überbieten: Anfang des Jahres konnten wir beide als Nachwuchstrainer für unsere Mini Devils gewinnen und bereits im November brachten beide den Siegerpokal des Xmas Cups nach Brockwitz. Auch sie verbesserten ihr Programm erneut und zeigten in Riesa einen tollen Mix aus festen Motions, akrobatischen Partnerelementen und mitreißendem Enthusiasmus.

Im Anschluss begeisterten die Magini Devils mit ihrer süßen und trotzdem kraftvollen Performance die mitgereisten Fans sowie die Jury. Mit ihrer fröhlich präsentierten Choreographie rissen sie das Publikum mit.

Ebenso stark und selbstsicher präsentierten sich unsere MD Youngstars. Kleine Missgeschicke wurden gekonnt überspielt und mit einer ausdrucksstarken Performance wettgemacht. Auch im Nachwuchsbereich werden immer schwierigere Elemente und immer schnellere Motions präsentiert. Wir sind sehr stolz, dass unser Nachwuchs da gut mithalten kann.

Hier unsere Bilanz aus unserer Teilnahme an der Regionalmeisterschaft Ost am 17.03.2018 in Riesa:

28827594_599999147018292_4499918287486552453_o Regionalmeister & damit auch
Sächsischer Meister 2018

Lisa & Alexa
Senior Team Cheer Freestyle Pom Double Dance

Vize-Regionalmeister & damit auch
Sächsischer Meister 2018

Georgi & Paula
Junior Team Cheer Freestyle Pom Double Dance

29060052_599999787018228_1498258092850960036_o
28701616_599999407018266_5664922899811470541_o 4. Platz

Henriette & Jacqueline
Junior Team Cheer Freestyle Pom Double Dance

Vize-Regionalmeister & damit auch
Sächsischer Meister
2018
Magini Devils
Peewee Team Cheer Freestyle Pom
28954022_600502720301268_8978968302546972046_o
28826976_600503653634508_4975631677902375965_o 3. Platz & damit auch Sächsischer Meister 2018

MD Youngstars
Junior Team Cheer Freestyle Pom

Weitere schöne Fotos von den Auftritten unserer Doubles und Teams sowie Eindrücke der Meisterschaft findet ihr hier!

Mit ihren Platzierungen konnten sich die Magini Devils sowie alle unsere Doubles sich die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften sichern. Diese werden am 09.06.2018 in Hamburg stattfinden.

Wie immer danken wir allen mitgereisten Fans, ohne die unsere Auftritte nur halb so viel Spaß machen würden.

Wir sind gespannt, was die kommende Saison zu bieten hat. Eines können wir schon verraten: Auch unsere Magic Devils trainieren hart an ihrem neuen Programm, das zur ECC im Mai das erste Mal auf einerMeisterschaft präsentiert wird.

Regionalmeisterschaft Ost 2018

[gepostet am: 13. Mrz 2018 - 23:41 Uhr von: Anna-Maria in der Kategorie: Allgemein]

Logo RMEs geht wieder los: Die Meisterschaftssaison 2018 wird traditionell mit der Regionalmeisterschaft Ost eröffnet.

Am kommenden Wochenende treffen sich die besten Cheerleading und Performance Cheer Teams Ostdeutschlands in Riesa um gemeinsam um die heiß begehrten Pokale und eine Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften zu kämpfen.

…da dürfen unsere MD Cheerdancer natürlich nicht fehlen. Brockwitz geht dieses Jahr mit 3 Doubles und 2 Nachwuchsteams an den Start. Unsere Magic Devils können leider erneut nicht an den nationalen Meisterschaften teilnehmen, da die nötige Teilnehmerzahl nicht erreicht werden konnte. Umso stärker werden wir aber unseren Nachwuchs unterstützen und anfeuern!

Startzeiten RM ost

Den Anfang machen am Samstagmorgen Lisa & Alexa in der Senior Double Kategorie. Zum ersten Mal in der Geschichte des SSV Brockwitz starten dieses Jahr auch 4 unserer Juniors in der Doublekategorie: Henriette & Jacqueline sowie Georgina & Paula haben in den letzten Wochen noch einmal hart an ihren eigens erdachten Choreographien und Partnerelementen gefeilt, damit am Samstag auch alles sitzt – Wir drücken die Daumen!

Danach präsentieren sich die Magini Devils und MD Youngstars in den Teamkategorien.

Wer nicht live dabei sein kann, sollte uns bei Facebook (MD Cheerdance) und Instagram (magic.devils) verfolgen. Wir berichten natürlich live aus Riesa!

I feel better when I’m dancing

[gepostet am: 22. Feb 2018 - 21:46 Uhr von: Anna-Maria in der Kategorie: Allgemein]

Zu Deutsch: ich fühle mich besser, wenn ich tanze!

Das ist das Motto der kleinen Cierra aus den USA, welches sie nun mit Hilfe von Social Media auf der ganzen Welt verbreiten will. Diese junge ehemalige Krebspatientin überlebte ihre heimtückische Krankheit nicht nur. Sie trotze außerdem den anstrengenden Chemotherapien indem sie durch den Tag tanzte.

Nun nutzt sie ihre Stärke dazu, vielen kleinen und großen Patienten Mut zu machen und zum Durchhalten zu motivieren. Außerdem möchte sie bewusst machen, wie stark Krebs auch bei den eigentlich so lebensfrohen Kindern verbreitet ist. Um die Forschung in diesem Gebiet unterstützen zu können, möchte sie ihre Reichweite auch nutzen, um Spenden zu generieren.

Alles zu Cierra, ihrer Mission und wie ihr spenden könnt lest ihr hier: http://dancerbeatingcancer.org/

** Show the world what you can do. Prove to them you’ve got the moves **

Beweist der Welt, welche coolen Moves ihr drauf habt und denkt immer daran durch den Tag zu tanzen. Denn Tanzen lässt alles halb so schlimm aussehen.

Rückblick auf das Jahr 2017

[gepostet am: 3. Jan 2018 - 14:40 Uhr von: Anna-Maria in der Kategorie: Allgemein]

Bevor wir mit voller Kraft in das neue Jahr starten können, gibt es unseren alljährlichen Jahresrückblick. Viel zu schnell vergessen wir, was für tolle Erlebnisse wir unserer MD Cheerdancefamilie verdanken. Deswegen ist es nun an der Zeit, sich zu erinnern…

Haema

Das Jahr 2016 endete für unsere Magic Devils mit der Entscheidung, die Chance auf die USASF Dance Worlds zu ergreifen. Um diese Reise umsetzen zu können, starteten unsere Ältestesten auch zu Beginn des Jahres 2017 mit voller Kraft durch. So vereinbarten sie erneut eine Spendenaktion mit dem Haema Blutspendedienst, bei der sie versuchten zu sechs Terminen möglichst viele Spender zu akquirieren. Getreu dem Motto 1x spenden, 2x helfen kamen wieder viele Eltern, Freunde und Bekannte zu den Blutspendeterminen und füllten so die Vorräte der Haema mit auf. Link zum Artikel

Während sich die verbliebenen drei Teams nach der altersbedingten Umstrukturierung ersteinmal zusammen finden mussten, ging es für unsere Magic Devils in der ersten Hälfte von 2017 Schlag auf Schlag weiter:

AOK

Bei einer Aktion der AOK Plus Sachsen/ Thüringen hatten sie Anfang April die Chance die durch die WM starkt gebeutelte Vereinskasse um 2.500€ aufzufüllen. Hier gehts zum Artikel.

Zuvor galt es allerdings bei der Deutschen Meisterschaft der Spezialkategorien zu überzeugen. Da unser Meisterschaftsteam leider jährlich schrumpft und nur wenig Nachwuchs den Weg ins beschauliche Brockwitz findet, konnten wir erneut nicht an den nationalen Wettkämpfen unseres Verbandes teilnehmen. Doch unser kleines Team ist dafür umso ehrgeiziger: Neben Schule, Studium und der WM Vorbereitung fanden sich 6 unserer Ältesten in Pärchen zusammen, um die MD Cheerdancefamilie auf den Deutschen Meisterschaften vertreten zu können. Und das gelang auch sehr erfolgreich: Lea und Cora holten sich auf Anhieb den Siegerpokal in der Kategorie Senior Team Cheer Jazz Double Dance. In unserer Paradedisziplin Senior Freestyle Pom ertanzten sich Lisa und Alexa den Vizemeistertitel und Josi und Maria den 5. Platz. Damit ließen sie immernoch 9 Duos hinter sich. Link zum Artikel

LeaCora Pom LisaAlexa

Lea und Cora
Senior Cheer Jazz Double Dance
1. Platz

Alexa und Lisa
Senior Freestyle Pom Double Dance
2. Platz

Motiviert von dieses Erfolgen ging es in den letzten Monat vor dem absoluten Saisonhighlight: den USASF Dance Worlds 2017. Jede Wochen kamen neue Spender hinzu, die uns die Reise im Endeffekt ermöglicht haben. Wir können uns nicht genug für so viel Anteilnahme und Unterstützung bedanken!

Und dann war es soweit: Von Dresden über München ging es in die Traumstadt MIAMI, wo wir gemeinsam eine Woche Urlaub verbrachten. Glücklicherweise hatten wir in unserem Appartementhotel einen großen Spiegelsaal, in dem wir täglich unsere Routine durchgehen und einzelne Elemente üben konnten. Von Miami fuhren wir mit zwei Mietwagen quer durch Florida bis ins Disney World. In den ersten Tagen saugten wir die Stimmung und die atemberaubenden Choreographien bei der ICU Weltmeisterschaft auf und erinnerten uns an unsere Teilnahme an dieser WM im Jahr 2015. Hier gehts zum Artikel von 2015.

MiamiOceandrive

Und dann war auch schon unser Tag gekommen. Mitten in der Nacht flechteten wir Haare und verteilten Glitzer auf unseren Augenliedern. Etwas überfordert und überwältigt von den vielen talentierten Tänzerinnen und Tänzern fanden wir den Weg auf die Bühne und nach 2 1/2 Minuten war der erste Auftritt auch schon vorbei. Am nächsten Tag konnten wir unseren Finalplatz bestätigen und die WM mit einem 24. Platz (von 30 angetretenen Teams) abschließen. Link zum Artikel

Hotelblick Auftritt WM Teamfoto

Doch damit war das Jahr 2017 für unsere Magic Devils noch nicht vorbei!

Anfang November ging es für unseren Deutschen Vizemeister und unser Jazz Double nach Amsterdam zur offiziellen Europameisterschaft unseres Verbandes bzw. zu einer offenen europäischen Meisterschaft. Auch hier konnten wir internationale Performance Cheer Luft schnuppern. Unser Senior Freestyle Double Lisa und Alexa konnte sich mit einer tollen Choreographie einen Platz unter den 10 besten europäischen Duos sichern. Link zum Artikel.

Kick Lea Double EM
unsere Doubles bei der EM in den Niederlanden und
Lea mit vollem Einsatz während ihrer Jazzchoreographie

Xmas Cup Teamfoto

Währenddessen lagen unsere restlichen Teams aber nicht auf der faulen Haut: die verbliebenen Peewee- Junior Teams bereiteten sich bereits seit dem Sommer auf den alljährlichen Xmas Cup vor. Auch hier haben all unsere Teams voll überzeugt und der sächsischen Cheerdancewelt gezeigt, was in Brockwitz so hart trainiert wird. Am Ende freuten wir uns über fünf erste und zwei zweite Plätze:

1. Platz

Magini Devils – Peewee Freestyle Pom, MD Youngstars – Junior Freestyle Pom, Georgina & Paula – Junior Freestyle Pom Double Dance, Lisa & Alexa – Senior Freestyle Pom Double Dance, Lea & Cora – Senior Jazz Double Dance

2. Platz

Henriette & Jaqueline – Junior Freestyle Pom Double Dance, Mini Devils – Peewee Freestyle Pom

Damit haben unsere Tänzerinnen dieses Cheerdancejahr mehr als erfolgreich abgeschlossen. Doch die neue Saison hat schon längst begonnen und so werden bereits fleißig Choreographien gelernt und Elemente geübt.

Wir sind gespannt, was das neue Jahr für uns bereit hält und bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen, die uns solche tollen Momente ermöglichen!

DANKE an unsere talentierten Tänzerinnen, die sich auch als Trainerinnen engagieren und unseren Nachwuchs fördern. Danke an unsere beiden nicht aktiven Trainerinnen, die trotz Job und Familie ihre Zeit in unsere Nachwuchsteams stecken. Danke an den Vorstand des SSV Brockwitz, der uns immer zur Seite steht und uns diese Erlebnisse erst möglich macht. Danke an alle deutschen Teams, die auf den interanationalen Meisterschaften so toll zusammenhalten und stets eine Gänsehautatmosphäre kreieren. Danke an alle Eltern und Bekannte, die unsere Tänzerinnen zum Training und zu Auftritten bringen und so zu reibungslosen Abläufen beitragen. Danke an alle, die uns mit ihren Geld- und Sachspenden unterstützt haben!

Euch allen wünschen wir ein fantastisches neues Jahr mit viel Gesundheit, Erfolg und vielen spannenden Erlebnissen!

Frohes neues Jahr

Xmas Cup 2017 – Bilder der Generalprobe & alle Infos

[gepostet am: 16. Nov 2017 - 14:54 Uhr von: Anna-Maria in der Kategorie: Allgemein]

Jedes Jahr aufs Neue beginnt für Sachsens Cheerleader und Dancer die Weihnachtszeit etwas früher. Mit viel Liebe und Freude bereiten auch wir uns immer wieder gerne auf den Xmas Cup vor. Für unsere Jüngsten, die Mini Devils, stellt der Xmas Cup sogar DAS Highlight des Jahres dar. Mit viel Ehrzeiz und zusätzlichen Trainingseinheiten wurden auch in diesem Jahr die Programme vorbereitet und perfektioniert – wir sind startklar. Bilder von der Generalprobe findet ihr hier in unserer Galerie.

Xmas Cup 2017

In diesem Jahr treten wir in besonders vielen Kategorien an. Neben unseren schon sehr erfolgreichen Seniors trauen sich auch erstmals Juniors an die Doublekategorien heran.

Wer spontan noch dabei sein möchte, der kann am Samstag Tickets an der Abendkasse bekommen. Wir zählen auf eure lautstarke Unterstützung!

18.11.2017 | Margon Arena Dresden | ab 11 Uhr

Hier unsere Aktiven und ihre Startzeiten im Überblick:

Aufzählung   Junior Freestyle Pom Team – MD Youngstars – 17.10 Uhr

Aufzählung   Peewee Freestyle Pom Team 1 – Mini Devils – 17.18 Uhr

Aufzählung   Peewee Freestyle Pom Team 2 – Magini Devils – 17.26 Uhr

Aufzählung   Senior Freestyle Pom Double Dance – Lisa und Alexa – 17.41 Uhr

Aufzählung   Senior Jazz Double Dance – Lea und Cora – 17.46 Uhr

Aufzählung   Junior Freestyle Pom Double Dance – Henriette und Jaqueline – 17.52 Uhr

Aufzählung   Junior Freestyle Pom Double Dance – Georgina und Paula – 18.00 Uhr

Seiten: zurück 1 2 3 4 ... 31 vor

News


Archiv


Links


Sponsoring


Meta




Copyright © 2018 by MD Cheerdance - powered by WordPress